Theaterinszenierung Mirandolina der Goetheschule Hannover © Kai Kämmerer© Kai Kämmerer
"Archiv der Visionen" an der Grundschule Lüneburger Damm© Frank Schinski© Frank Schinski
Theaterprojekt "Die Elisenstraße" an der IGS Langenhagen © Niels Thomsen© Niels Thomsen
"Archiv der Visionen" an der Grundschule Lüneburger Damm © Frank Schinski© Frank Schinski

Preis für Kulturprojekte an SchulenPreis für Kulturprojekte an Schulen

Kulturprojekte außerhalb des normalen Schulbetriebs stellen Schulen oft vor große Herausforderungen. Mit der Vergabe des Preises für "KulturKometen" wollen die Stiftung Kulturregion Hannover und die TUI Stiftung gemeinsam besonderes Engagement von Schulen der Region Hannover im Kulturbereich auszeichnen.

Nachhaltige, kreative aber auch integrative Projekte und Projektideen werden mit Preisen im Gesamtwert von 10.000 Euro belohnt.

Über den Preis

Der Preis für “KulturKometen” zeichnet nicht nur vorhandene Kulturprojekte aus, sondern will auch aktiv Anstöße zur Entwicklung solcher Projekte geben.

Bewerbung

Preisverdächtig sind Projekte, die Kulturformen und -inhalte professionell vermitteln sowie die Kreativität und den Gemeinschaftssinn von Schülern fördern.

Die Preisträger

Bei der "KulturKometen"-Preisverleihung 2017 wurden vier Schulen in der Region Hannover ausgezeichnet.